Auktionator

Freiwillige öffentliche Immobilienversteigerung in Erfurt

Der Immobilienwirt Auktionator Michael Kramer versteigert in Erfurt am 24.04.2010 ab 12:00 Uhr im Hotel Radisson Blu unter anderem im Auftrag der Thüringischen Landesregierung ca. ein Dutzend Immobilien.
Unter anderem einen Garagenkomplex in Apolda, bestehend aus 24 Einzelgaragen, Limit 6.000 €, ein ehemaliges Hotel in Luisenthal mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten, Grundstücke im Zufahrtsbereich Flughafen Altenburg, mehrere Wohn- und Geschäftshäuser sowie ein komplettes Einkaufszentrum. Die Ausrufpreise bewegen sich zwischen 250 € und 250.000 €
Der Onlinekatalog kann direkt im Internet abgerufen werden unter www.imve.de.
Besichtigungen und Auskünfte können unter Telefon 070083533544 vereinbart werden.
Zeitgemäß kann die Auktion nicht nur persönlich anwesend mit verfolgt werden, sondern auch live online im Internet in Bild und Ton.
Es besteht sogar die Möglichkeit für registrierte Nutzer, im Internet rechtsverbindlich mitzubieten. Das Unternehmen setzt dafür modernste Livestream-Technik und Auktionssoftware ein.
Der örtlich zuständige Notar beurkundet die Kaufverträge unmittelbar nach Zuschlag, so dass einer zügigen Abwicklung nichts im Wege steht. Der Kaufpreis kann dann innerhalb von 6 Wochen beglichen werden, berichtet Auktionator Kramer. Die Bietsicherheit in Höhe von 10% wird allerdings sofort bei Zuschlag fällig und kann sogar mit den gängigen Kreditkarten bezahlt werden.

AMK 29.03.2010

facebook Google twitter_en
IMVE - Freie Immobilienversteigerungen - Insolvenzdienstleistungen - Nachlasspflege
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten