Pressemitteilung

Immobilientage Baden Baden

Häuser unter dem Hammer

"Zum Ersten, zum Zweiten – und zum Dritten!", heißt es in Baden-Baden anlässlich der ersten „Immobilientage 2009 Baden-Baden + Forum Energie & Bau“ am 28.11.2009 im Kongresshaus Baden-Baden. Ab 12.00 Uhr nach der Eröffnungsrede von Herrn Oberbürgermeister Gerstner bringt Auktionator Michael Kramer im Kongresshaus ca. zwei Dutzend Immobilien aus Baden Württemberg und ganz Deutschland unter den Hammer. Die Immobilienauktion gehört zu den Highlights
der Immobilientage.

Ehemaliges Amtsgericht 18.000 € Ausrufpreis

"Mit Mindestgeboten zwischen 1.000€ und 1.000.000€ bietet die Immobilienauktion Objekte für jeden Geldbeutel", versichert Auktionator Michael Kramer. "Wir versteigern in Baden-Baden Denkmalgeschütztes, aber auch solche Objekte, die nicht unter Denkmalschutz stehen. Da wird teilweise nur der Grundstückswert verlangt - die Gebäude gibt es gratis dazu. Attraktive Raritäten wie ein ehemaliges Gefängnis, ein ehemaliges Amtsgericht, welches zuletzt als Seniorenheim genutzt wurde, für sage und schreibe 18.000€ Ausrufpreis, Bauernhöfe und jede Menge Fachwerke sind darunter. Aber auch modernste komfortable Ferienwohnungen aus dem Schwarzwald ab 30.000€ kommen unter den Hammer!", berichtet der Immobilienwirt, Diplom VWA Freiburg, der auf der Immobilienauktion am 28. November 2009 im Kongresshaus Baden-Baden als Auktionator selbst
den Hammer schwingen wird.

Auktionssaal

Zudem wird die Versteigerung Online-Live in Bild und Ton im Internet übertragen und in Kooperation mit ImmoTV sogar im Web-Fernsehen. Dadurch können Bietinteressenten, die am 28.11.09 verhindert sind, nach Baden-Baden zu kommen, aus ganz Deutschland und dem Ausland an der Auktion teilnehmen und mitbieten - vorausgesetzt sie haben sich als Bieter vorher unter www.imve.de angemeldet. Die zahlreichen jetzt schon vorgemerkten Interessenten setzen sich aus Liebhabern von altem Gemäuer, die wissen, dass Sanierungskosten bei Denkmalschutzobjekten
zu 100% absetzbar sind, und Investoren zusammen.
Die Einlieferungsliste kann unter www.imve.de eingesehen werden.

Online Live Auktion

Online Live Auktion in Bild und Ton

Geöffnet sind die „Immobilientage 2009 Baden-Baden + Forum Energie & Bau“ am Samstag, 28. November von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, 29. November von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 4 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Familien und Kinder haben freien Eintritt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und für die Kleinsten gibt es Spiel und Spaß in der Kinderbetreuung. Als weiteres Rahmenprogramm wird ein informatives Vortragsprogramm mit einer Vielzahl an Vorträgen mit verschiedenen Fachthemen stattfinden. An beiden Messetagen stehen Referenten für Fragen und Antworten zur Verfügung. Zeitgleich findet man im Obergeschoss die „Wassergalerie“. Diese ist eine Kombination aus Kunstwerken vom „atelier amselweg“ und vitalisiertem Wasser von „baleari – lebendiges Wasser – vitale Energie“. Es wird Leitungswasser mit einem Wasservitalisator regeneriert und an die Besucher ausgeschenkt. Das vitalisierte Wasser unterstützt die natürliche Lebensqualität, was deutlich zu spüren und zu schmecken ist. Überzeugen Sie sich selbst am 28. und 29. November 2009 auf den „Immobilientagen 2009 Baden-Baden + Forum Energie & Bau“.
Frau Ackermann vom „atelier amselweg“ hingegen wird auf der Messe Bilder aus Acryl und Pastell zur Schau stellen. Ihr aktueller Schwerpunkt liegt bei der experimentellen Malerei mit Pastell und Acryl auf Leinwand, kombiniert mit Glas und Spiegel.

Alle weiteren Informationen sowie die Referentenübersicht des Vortragprogramms finden Sie unter www.immobilientagebaden-baden.messe.ag oder direkt bei der Projektleitung Stefanie Gebele unter +49 831 540633-72.

IMVE - Freie Immobilienversteigerungen - Insolvenzdienstleistungen - Nachlasspflege
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten