Was ist Ihr Haus wert?

 
Auktion

Nächste Auktion


Zum ersten, zum zweiten, zum Dritten ... Ihre Immobilie verdient den besten Preis.
Das Höchstgebot.


Wir versteigern Ihre Immobilie meistbietend

Von allen Veräußerungswegen für Ihre Immobilie ist die freiwillige Versteigerung sicher eine der erfolgreichsten Verkaufsmöglichkeiten.

Hinsichtlich der Vermarktungsstrategie unterscheidet sich die freiwillige Grundstücksauktion grundlegend vom klassischen Verkauf. Durch ein attraktives Mindestgebot soll eine möglichst große Zielgruppe angesprochen werden, damit in der Auktion über den Bieterwettbewerb das Höchstgebot erzielt wird.

Bei Objekten in guten Lagen übersteigen die Auktionserlöse häufig den Verkehrswert ganz erheblich. So werden nicht selten die Erwartungen der Verkäufer bei weitem übertroffen.

"Der Immobilienerwerb über Auktionen liegt im Trend" (Immobilien-Magazin Bellevue). Sowohl Käufer als auch Verkäufer loben die große Transparenz und Objektivität des Verfahrens. Im Gegensatz zur Zwangsversteigerung setzt die freiwillige Grundstücksauktion keinen besonderen Anlass voraus.

Jeder kann einliefern, jeder kann mitbieten!!!

Bellevue: "Für den Anbieter ist die Einlieferung der Immobilie denkbar einfach. Nicht nur, dass er den optimalen Preis erzielen kann, im Falle des Nichtverkaufs entstehen auch keine weiteren Kosten. Ein Courtageanspruch seitens des Auktionshauses besteht nur im Erfolgsfall. Da liegt es nahe, dass auch die öffentliche Hand oder Kreditinstitute mit 'notleidenden' Immobilien in der Verwaltung gar nicht erst den Umweg über Zwangsversteigerungen oder komplizierte Ausschreibungen gehen, sondern den passenden Käufer in der Auktion suchen."

FAZIT: "Über Auktionen finden auch diejenigen Objekte neue Besitzer, die auf andere Weise bislang nicht vermittelt werden konnten."

facebook Google twitter_en
IMVE - Freie Immobilienversteigerungen - Insolvenzdienstleistungen - Nachlasspflege
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten